PSE L Serie

Economy Systeme für die prozesssichere Feinreinigung von Baugruppen

Die Economy Systeme der kolb PSE L Serie sind speziell entwickelt für die elementare prozesssichere Feinreinigung von Baugruppen, Hybriden und Misprints von Verunreinigungen durch Kolophonium, Harz, Cu Oxid und Löthilfswerkstoffe. PSE L Systeme reinigen bis zu 830 (19 m²) Eurokarten in bis zu vier variablen horizontalen Einschubkörben (relative Reinigungszeit pro Board: ca. 8 Sekunden).

Die Zwei- (PSE LH5, PSE LH7) oder Dreitanksysteme (PSE LX9) mit drei Kreisläufen und vollautomatischem bis zu 5Step Prozess (1. Reinigen,  2. MediumWipe®, 3. Spülen (Trinkwasser), 4. DI-Klarspülen mit kontinuierlicher DI-Wasser Aufbereitung, 5. Trocknen) sind extrem kompakt und Energie sparend.


PSE LH5
Vollautomatisches Economy Baugruppen Reinigungssystem

Kapazität: bis 176 (2,8 m²) Eurokarten in bis zu zwei variablen Waschauszügen
Bis vierfach horizontales Sprührotorensystem, VMH®-Turbo Heißlufttrocknung
Prozesskammermaße: B 540 • T 590 • H 570 mm

mehr über PSE LH5

PSE LH7
Vollautomatisches XL Economy Baugruppen Reinigungssystem

Kapazität: bis 540 (8,6 m²) Eurokarten in bis zu drei variablen Waschauszügen
Bis sechsfach horizontales Sprührotorensystem, VMH®-Turbo Heißlufttrocknung
Prozesskammermaße: B 700 • T 720 • H 710 mm

mehr über PSE LH7

PSE LX9
Vollautomatisches Economy XXL Hochvolumen Baugruppenreinigungssystem

Kapazität: bis 830 Eurokarten (19 m²) in bis zu vier variablen Waschkörben
Bis zu achtfach horizontales Sprührotorensystem, VMH®-Turbo Heißlufttrocknung
Prozesskammermaße: B 970 • T 955 • H 900 mm

mehr über PSE LX9

Events

Sie finden hier zeitnah Informationen zu unserem Ausstellungsprogramm.

Weiterlesen
More events

News

kolb blickt auf sehr gut besuchte Messetage zurück.

Weiterlesen

Eine viel beachtete und erfolgreiche Premiere feierten die neuen kolb AQUBE® Systeme auf der SMT Hybrid und Packaging in Nürnberg.

Weiterlesen

kolb stellt auf der SMT Messe in Nürnberg erstmals seine neue Generation von Reinigungssystemen vor.

Weiterlesen
More news