CLEANING TECHNOLOGYMade in Germany

Was sind Betriebssicherheitsverordnung und Gefahrstoffverordnung ?

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) sind in Deutschland verbindliche Regelungen zum Schutz der Beschäftigten.

Die Betriebssicherheitsverordnung und die ergänzenden Technischen Regeln für die Betriebssicherheit (TRBS) und die TRGS 510 haben zum 1. Januar 2003 die VbF (Verordnung über brennbare Flüssigkeiten) ersetzt.

Die Betriebssicherheitsverordnung regelt in Deutschland die Bereitstellung von Arbeitsmitteln durch den Arbeitgeber, die Benutzung von Arbeitsmitteln durch die Beschäftigten bei der Arbeit sowie den Betrieb von überwachungsbedürftigen Anlagen im Sinne des Arbeitsschutzes. Das in ihr enthaltene Schutzkonzept ist auf alle von Arbeitsmitteln ausgehenden Gefährdungen anwendbar.

Die Gefahrstoffverordnung ergänzt die Betriebssicherheitsverordnung und gilt für das Inverkehrbringen von Stoffen, Zubereitungen und Erzeugnissen, zum Schutz der Beschäftigten und anderer Personen vor Gefährdungen ihrer Gesundheit und Sicherheit durch Gefahrstoffe zum Schutz der Umwelt vor stoffbedingten Schädigungen.

Veranstaltungen & News

Next Event

Pole-Position im SMT-Techno­logie­rennen

Zu diesem Thema tagt die 23. Ausgabe des Kollegs in Palmanova, Mallorca, Spanien.

Weiterlesen »
Top News

Double Gewinner: AQUBE MV9 QUAD

Im November erhielt das Vierfach-Schablo­nen­reini­gungs­sys­tem gleich zwei inter­natio­nale Aus­zeich­nun­gen.

Weiterlesen »
Top News

Reinigung von Teilen, die man nicht reinigen kann

Es gibt Maschinenteile, die lassen sich nicht (leicht) reinigen. Oder doch?

Weiterlesen »
Top News

Was macht einen guten Reiniger aus?

Erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen billig und günstig.

Weiterlesen »