CLEANING TECHNOLOGYMade in Germany

Was bedeutet die Abkürzung VOC?
VOC bezeichnet die Gruppe flüchtiger chemischer organischer Verbindungen.

Die englische Abkürzung VOC (Volatile Organic Compounds) bezeichnet die Gruppe der flüchtigen organischen Verbindungen. VOC umschreibt gas- und dampfförmige Stoffe organischen Ursprungs in der Luft. Dazu gehören zum Beispiel Kohlenwasserstoffe, Alkohole, Aldehyde und organische Säuren. Viele Lösemittel, Flüssigbrennstoffe und synthetisch hergestellte Stoffe können als VOC auftreten, aber auch zahlreiche organische Verbindungen, die in biologischen Prozessen gebildet werden. Viele hundert verschiedene Einzelverbindungen können in der Luft gemeinsam auftreten.

Die Begrenzung dieser Emissionen regelt in Deutschland die "Verordnung zur Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen bei der Verwendung organischer Lösemittel in bestimmten Anlagen" (31. Bundes-Immissions Schutzverordnung, 31. BImSchV).

Eine Kennzeichnungspflicht gilt nicht u.a. für Reinigungsmittel mit einem Gehalt an organischen Lösemitteln von weniger als 20 vom Hundert, soweit die Reinigungsmittel keine flüchtigen organischen Verbindungen nach § 3 Abs. 2 oder 3 enthalten.

Veranstaltungen & News

Next Event

Treffen Sie unsere Reinigungsexperten in Dresden.

Expertenseminar in der Aufbau- und Verbindungstechnologie

Weiterlesen »
Top News

Ein Wiedersehen nach zwei Jahren

Vom 10.05. – 12.05.2022 fand nach zwei Jahren Pandemie endlich wieder die SMTconnect in Nürnberg statt.

Weiterlesen »
Top News

Sparen Sie sich Ihre Energie!

Die aktuelle Situation zwingt uns intensiver denn je nach Möglichkeiten zu suchen, Energie noch effizienter einzusetzen.

Weiterlesen »
Top News

Double Gewinner: AQUBE MV9 QUAD

Im November erhielt das Vierfach-Schablo­nen­reini­gungs­sys­tem gleich zwei inter­natio­nale Aus­zeich­nun­gen.

Weiterlesen »