WPSD IU Serie

Spülwasseraufbereitung für die Indirekt-Einleitung ins öffentliche System

Integrierbare WPSD IU Module behandeln mit dem patentierten HME Verfahren verbrauchtes und belastetes Spülwasser mit einem zu hohen Schwermetallanteil von Blei, Zinn, Silber und Kupfer inklusive (optionaler) pH-Wertregulierung, so dass es anschließend nachden Vorgaben von § 151, Anhang 40 WHG, Absatz 7a, Wasserhaushaltsgesetz (Deutschland) bzw. nach Genehmigung durch die örtliche Behörde in das öffentliche Abwassersystem indirekt eingeleitet werden kann.


WPSD IU
Abwasser-Entsorger: Aufbereitungsmodul zur Abwassereinleitung

SYMBIO-Einheit für die Aufbereitung von mit zu hohem Schwermetallanteil belastetem Spülwasser zur Indirekt-Einleitung in das öffentliche Kanalnetz für die Modulintegration in kolb AQUBE® Reinigungssysteme mit integrierter ClosedLoop Technik.

mehr über WPSD IU

WPSD IU AF30
Abwasser-Entsorger: Aufbereitungsmodul zur Abwassereinleitung für AF30 Systeme

SYMBIO-Einheit für die Aufbereitung von mit zu hohem Schwermetallanteil belastetem Spülwasser zur Indirekt-Einleitung in das öffentliche Kanalnetz für die Modulintegration in kolb AF30 AirFlow® Reinigungssysteme mit integrierter ClosedLoop Technik.

mehr über WPSD IU AF30

Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Lage sind alle eigenen Veranstaltungen und Besuche unserer Mitarbeiter bei anderen Veranstaltungen bis auf weiteres ausgesetzt.…

Weiterlesen
Weitere Veranstaltungen

News

kolb möchte sich bei allen Menschen bedanken, die in diesen Tagen für eine funktionierende Gesellschaft sorgen, die sich um alle kümmern, die Hilfe…

Weiterlesen

Vom 20. - 23. Januar hielten kolb Headquarter Mitarbeiter zusammen mit dem Vertriebspartner für Thailand SiP einen Intensivkurs für…

Weiterlesen

kolb kooperiert mit der Hochschule Niederrhein in Krefeld

Weiterlesen
Weitere News