WPSD IU

Spülwasseraufbereitung für die Indirekt-Einleitung ins öffentliche System

Das integrierbare WPSD IU Modul behandelt mit dem patentierten HME Verfahren verbrauchtes und belastetes Spülwasser mit einem zu hohen Schwermetallanteil von Blei, Zinn, Silber und Kupfer inklusive (optionaler) pH-Wert Regulierung, so dass es anschließend nachden Vorgaben von § 151, Anhang 40 WHG, Absatz 7a, Wasserhaushaltsgesetz (Deutschland) bzw. nach Genehmigung durch die örtliche Behörde in das öffentliche Abwassersystem indirekt eingeleitet werden kann.


WPSD IU
Abwasser-Entsorger: Aufbereitungsmodul zur Abwassereinleitung

SYMBIO-Einheit für die Aufbereitung von mit zu hohem Schwermetallanteil belastetem Spülwasser zur Indirekt-Einleitung in das öffentliche Kanalnetz für die Modulintegration in kolb AQUBE® Reinigungssysteme mit integrierter ClosedLoop Technik.

mehr über WPSD IU

Events

Auch in diesem Jahr ist kolb Teilnehmer dieser renommierten Technologieveranstaltung.

Weiterlesen
Weitere Veranstaltungen

News

kolb stärkt weiter seine Präsenz im asiatischen Markt.

Weiterlesen

Die neuen AQUBE®MV8 sTWIN und PSE 300 2VL waren die Attratktionen des wie immer sehr gut besuchten Standes.

Weiterlesen

kolb Asia Pacific und SiP Technology stellen auf der Nepcon China die neuen AQUBE® Baugruppen-Reinigungs-systeme auf dem asiatischen Markt vor.

Weiterlesen
Weitere Nachrichten