Willkommen in der kolb Infothek

Interessante und hilfreiche Informationen zum Anschauen, Lesen und Downloaden


White Paper

Die aktuellen Marktanforderungen bzgl. Rest-Ionenkontaminationswert für eine gereinigte Baugruppe liegen in der Regel bei < 1 bis 0,6 µg NaCl eq / cm2. Auch kleinere Werte sind zu erzielen. Erfahren Sie welches der beste Spülprozess für Sauberkeit und Wirtschaftlichkeit ist und warum ein elektrischer Null-Leitwert des Klarspülwassers nicht unbedingt die optimale Lösung sein muss.

Zum Lesen und Downloaden klicken Sie hier.

Ein optimales Reinigungsergebnis in der Elektronikreinigung hängt in hohem Maße auch von der optimalen Arbeitsfähigkeit des eingesetzten Reinigers ab.

LesenSie hier, warum eine zyklische Überprüfung des Reinigungsgemisches notwendig ist, um die aktuelle Konzentration zu messen und ggfs. durch notwendiges nachdosieren / einstellen des Reinigers dessen Wirksamkeit (wieder) sicherzustellen.

Zum Lesen und Downloaden klicken Sie hier.

Ein Standard kolb-System ist für Temperaturen bis zu 55 °C ausgelegt, da moderne Elektronik-Reinigungsmittel ihren Wirkungsgrad bei einem niedrigeren Temperaturniveau entwickeln. Dennoch sind alle Systeme auch für die Hochtemperaturreinigung bis 80 °C verfügbar. Erfahren Sie hier, warum es effizienter, prozesssicherer und wirtschaftlicher ist, moderne Hochleistungs-Niedertemperaturreiniger zu verwenden.

Zum Lesen und Downloaden klicken Sie hier.

Nach Meinung von Experten sind zwischen 60 und 70 Prozent aller Fehler und Ausfälle beim bzw. nach dem Lötprozess auf Mängel im Druckprozess zurückzuführen - in der Regel verursacht durch fehlerhafte Lötstellen, die ihre Ursachen wiederum im fehlerhaften Lotpastendruck haben. Erfahren Sie hier, wie qualifizierte Schablonen-Unterseitenreinigung mit dem richtigen Reinigungsmedium Produktionsausfälle und Mehrkosten vermeiden hilft.

Zum Lesen und Downloaden klicken Sie hier

Wenn es darum geht große Mengen von Baugruppen zu reinigen taucht of die Frage auf, ob kompakte Batch-Systeme ähnliche Kapazitäten in ähnlichen Zeiten bewältigen können wie große Inline Anlagen.

Erfahren Sie hier, warum die Frage eigentlich andersherum lauten müsste.

 

Zum Lesen und kompletten Download klicken Sie hier.

Videos

Warum ein billiger Reiniger

nicht unbedingt ein günstiger Reiniger ist,

erfahren Sie hier.

Fachartikel

Ob durch staatliche Vorschriften, Steuern oder durch Privatisierung und damit Kommerzialisierung - es wird erwartet, dass 98,5 Prozent der weltweiten (schwindenden) Süßwasserressourcen zu einem Aktivposten wie Öl werden - d.h. Wassermangel wird die wirtschaftlichen Bedingungen der industriellen Produktion verändern. Hier erfahren Sie, wie die wässrige Reinigung in der Elektronikfertigung mit minimalem Wasserverbrauch möglich ist. Um den vollständigen Artikel zu lesen und herunterzuladen, klicken Sie hier.

Die Sauberkeit vor allem hochwertiger Bauelemente ist in der Elektronikproduktion mit entscheidend für ein qualitativ hochwertiges Endergebnis mit möglichst geringen Ausfallquoten. Damit entwickelt sich die Reinigung immer mehr zum notwendigen und damit vollwertigen Produktionsschritt. Siemens in Amberg zeigt die Reinigungstechnologie als einen entscheidenden Erfolgsfaktor.

Um den vollständigen Artikel zu lesen und herunterzuladen klicken Sie hier.

Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Lage sind alle eigenen Veranstaltungen und Besuche unserer Mitarbeiter bei anderen Veranstaltungen bis auf weiteres ausgesetzt.…

Weiterlesen
Weitere Veranstaltungen

News

kolb möchte sich bei allen Menschen bedanken, die in diesen Tagen für eine funktionierende Gesellschaft sorgen, die sich um alle kümmern, die Hilfe…

Weiterlesen

Vom 20. - 23. Januar hielten kolb Headquarter Mitarbeiter zusammen mit dem Vertriebspartner für Thailand SiP einen Intensivkurs für…

Weiterlesen

kolb kooperiert mit der Hochschule Niederrhein in Krefeld

Weiterlesen
Weitere News